Lebenshilfe Rhein Sieg e.V.

Stellenangebote

alle Bereiche
Wir freuen uns über jede

Initiativbewerbung,

auch über Ihr

ehrenamtliches Engagement!

Kita "Mittendrin"
Montag, 28. Juni
Der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. als ein modernes, soziales Dienstleistungsunternehmen der Behindertenhilfe sucht ab sofort eine

Ergänzungskraft für unserer inklusiven Kita “Mittendrin“ in Eitorf

(m/w/d)30 – 39 Stunden/Woche 

„Der Name ist bei uns Programm, denn mittendrin soll jedes Kind sein“ 

Wesentliche Inhalte der Stelle sind:

  • Pädagogische Umsetzung der Konzeption und deren theoretische und praktische Weiterentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Team
  • Zusammenarbeit mit den Eltern im Sinne einer Erziehungspartnerschaft

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, staatlich anerkannter Heilpädagogin / staatlich anerkanntem Heilpädagogen oder vergleichbarer Ausbildung gemäß KiBiz
  • Eine eigenverantwortliche und zuverlässige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Engagement und Geduld
  • Sie begegnen den Menschen in unserem Haus mit Einfühlungsvermögen, Fachkompetenz und Respekt
  • Spaß an der Arbeit mit Kindern im Alter ab drei Jahren
  • Interesse an der Weiterentwicklung unserer Kita

Wir bieten Ihnen:

  • Eine  freundliche, kollegiale Atmosphäre
  • Eine tarifliche Vergütung entsprechend des TVöD SuE
  • Eine betriebliche Altersvorsorge, ein Gesundheitsbonus und die regelmäßige Teilnahme an Schulungen und Fortbildungsveranstaltungen

Sie bringen Lebensfreude, Humor und Energie mit? Dann ergänzen Sie unser Team mit Ihren Fähigkeiten, wir freuen uns auf Sie!

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Helena Hammer Tel.: 02243-4777 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail an bewerbung@lebenshilfe-rheinsieg.de oder an: Lebenshilfe Rhein Sieg e.V., Uckendorfer Str. 10, 53844 Troisdorf

 

Ambulante Soziale Dienste
Mittwoch, 02. Juni
Der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. als ein modernes und soziales Dienstleistungsunternehmen der Behindertenhilfe sucht ab sofort für seine Abteilung Ambulante Soziale Dienste im Raum Eitorf

Eine fachlich angeleitete Integrationsassistenz (m/w/d) 

zur Kitabegleitung eines 4 jährigen Jungen mit Handicap
(in Teilzeit) Stellen-Nr. 2021-05-05 

Ihre Aufgabe

Die individuelleBegleitung eines Kindes mit erhöhtem Förderbedarf bei allen Aktivitäten im Kitalltag, insbesondere

  • Unterstützung bei der Teilnahme an den Beschäftigungsangeboten
  • Unterstützung bei der Kommunikation
  • Unterstützung bei der Mobilität
  • Unterstützung im pflegerischen Bereich

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Eine interessierte und wertschätzende Grundhaltung gegenüber Menschen mit Behinderung
  • eine flexible Arbeitshaltung, die sich an den Bedarfen des zu betreuenden Kindes orientiert
  • eine verantwortungsbewusste und sorgfältige Arbeitsweise
  • erste praktische Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und/oder mit Menschen mit Behinderung

Wir bieten Ihnen

  • eine angemessene und verlässliche Vergütung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Anleitung und Begleitung durch eine pädagogische Fachkraft
  • Teilnahme an internen Fortbildungen
  • regelmäßige Reflektion und Austausch mit anderen Integrationshilfen in einem Team

Ihr regelmäßiger Einsatzort ist eine Kindertagesstätte in Eitorf, im Vertretungsfall auch andere Schulen und Kindertagesstätten im Rhein-Sieg-Kreis. In Zeiten von Distanzunterricht sind auch Einsätze im häuslichen Umfeld möglich („Homeschooling“)

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau T. Denk 02241 – 255 99 23

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail bis zum 15. Juni 2021 an:

bewerbung@lebenshilfe-rheinsieg.de

Lebenshilfe Rhein Sieg e.V., Uckendorfer Str. 10, 53844 Troisdorf

 

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt

Ambulante Soziale Dienste
Mittwoch, 02. Juni
Der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. als ein modernes und soziales Dienstleistungsunternehmen der Behindertenhilfe sucht ab sofort für seine Abteilung Ambulante Soziale Dienste im Raum Niederkassel

Eine fachlich angeleitete Integrationsassistenz (m/w/d)

zur Kitabegleitung für Kinder mit Handicap
(in Teilzeit) Stellen-Nr. 2021-05-04 

Ihre Aufgabe
Die individuelleBegleitung eines Kindes mit erhöhtem Förderbedarf bei allen Aktivitäten im Kitalltag, insbesondere

  • Unterstützung bei der Teilnahme an den Beschäftigungsangeboten
  • Unterstützung bei der Kommunikation
  • Unterstützung bei der Mobilität
  • Unterstützung im pflegerischen Bereich

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Eine interessierte und wertschätzende Grundhaltung gegenüber Menschen mit Behinderung
  • eine flexible Arbeitshaltung, die sich an den Bedarfen des zu betreuenden Kindes orientiert
  • eine verantwortungsbewusste und sorgfältige Arbeitsweise
  • erste praktische Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und/oder mit Menschen mit Behinderung

Wir bieten Ihnen

  • eine angemessene und verlässliche Vergütung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Anleitung und Begleitung durch eine pädagogische Fachkraft
  • Teilnahme an internen Fortbildungen
  • regelmäßige Reflektion und Austausch mit anderen Integrationshilfen in einem Team

Ihr regelmäßiger Einsatzort ist eine Kindertagesstätte in Niederkassel Ranzel, im Vertretungsfall auch andere Schulen und Kindertagesstätten im Rhein-Sieg-Kreis. In Zeiten von Distanzunterricht sind auch Einsätze im häuslichen Umfeld möglich („Homeschooling“)

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau T. Denk 02241 – 255 99 23

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail bis zum 15. Juni 2021 an:

bewerbung@lebenshilfe-rheinsieg.de

Lebenshilfe Rhein Sieg e.V., Uckendorfer Str. 10, 53844 Troisdorf

 

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt

Ambulante Soziale Dienste
Mittwoch, 02. Juni
Der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. als ein modernes und soziales Dienstleistungsunternehmen der Behindertenhilfe sucht ab August 2021 für seine Abteilung Ambulante Soziale Dienste im Raum Much

Fachlich angeleitete Integrationsassistenzen (m/w/d) 

zur Kitabegleitung von Kindern mit Handicap
(in Teilzeit) Stellen-Nr. 2021-05-05 

Ihre Aufgabe

Die individuelleBegleitung eines Kindes mit erhöhtem Förderbedarf bei allen Aktivitäten im Kitalltag, insbesondere

  • Unterstützung bei der Teilnahme an den Beschäftigungsangeboten
  • Unterstützung bei der Kommunikation
  • Unterstützung bei der Mobilität
  • Unterstützung im pflegerischen Bereich

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Eine interessierte und wertschätzende Grundhaltung gegenüber Menschen mit Behinderung
  • eine flexible Arbeitshaltung, die sich an den Bedarfen des zu betreuenden Kindes orientiert
  • eine verantwortungsbewusste und sorgfältige Arbeitsweise
  • erste praktische Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und/oder mit Menschen mit Behinderung

Wir bieten Ihnen

  • eine angemessene und verlässliche Vergütung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Mitarbeit in einem jungen und sehr engagierten Team
  • Anleitung und Begleitung durch eine pädagogische Fachkraft
  • Teilnahme an internen Fortbildungen
  • regelmäßige Reflektion und Austausch mit anderen Integrationshilfen in einem Team

Ihr regelmäßiger Einsatzort ist eine Kindertagesstätte in Much, im Vertretungsfall auch andere Schulen und Kindertagesstätten im Rhein-Sieg-Kreis.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau T. Denk 02241 – 255 99 23

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail bis zum 15. Juni 2021 an:

bewerbung@lebenshilfe-rheinsieg.de

Lebenshilfe Rhein Sieg e.V., Uckendorfer Str. 10, 53844 Troisdorf

 

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt

Ambulante Soziale Dienste
Mittwoch, 26. Mai
Der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. als ein modernes und soziales Dienstleistungsunternehmen der Behindertenhilfe sucht ab sofort für seine Abteilung Ambulante Soziale Dienste im Raum St. Augustin

Eine fachlich angeleitete Integrationsassistenz (m/w/d) 

zur Schulbegleitung für einen 12-jährige Schüler mit Handicap
(in Teilzeit) 2021-05-01 

Ihre Aufgabe

Die individuelleBegleitung einer Schülerin mit erhöhtem Förderbedarf bei allen unterrichtlichen und schulischen Aktivitäten, insbesondere

  • Unterstützung bei individuellen Förderangeboten
  • Unterstützung bei der Kommunikation
  • Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme und im pflegerischen Bereich
  •  

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Eine interessierte und wertschätzende Grundhaltung gegenüber dem zu betreuenden Kind und seiner Familie
  • erste praktische Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und/oder mit Menschen mit Behinderung
  • eine verantwortungsbewusste und sorgfältige Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen

  • eine angemessene und verlässliche Vergütung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Anleitung und Begleitung durch eine pädagogische Fachkraft
  • Teilnahme an internen Fortbildungen
  • regelmäßige Reflektion und Austausch mit anderen Inklusionshilfen in einem Team

Ihr regelmäßiger Einsatzort ist eine Förderschule im Raum St. Augustin, im Vertretungsfall auch andere Schulen und Kindertagesstätten im Rhein-Sieg-Kreis. In Zeiten von Distanzunterricht sind auch Einsätze im häuslichen Umfeld möglich („Homeschooling“)

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau T. Denk 02241 – 255 99 23

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Stellennummer per E-Mail
bis zum 15. Juni 2021 an:

bewerbung@lebenshilfe-rheinsieg.de

Lebenshilfe Rhein Sieg e.V., Uckendorfer Str. 10, 53844 Troisdorf

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Ambulante Soziale Dienste
Mittwoch, 26. Mai
Der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. als ein modernes und soziales Dienstleistungsunternehmen der Behindertenhilfe sucht ab sofort für seine Abteilung Ambulante Soziale Dienste im Raum St. Augustin

Eine fachlich angeleitete Integrationsassistenz (m/w/d)

zur Schulbegleitung für eine 10-jährige Schülerin mit Handicap
(in Teilzeit) Stellen-Nr. 2021-05-02 

Ihre Aufgabe

Die individuelleBegleitung einer Schülerin mit erhöhtem Förderbedarf bei allen unterrichtlichen und schulischen Aktivitäten, insbesondere

  • Unterstützung bei individuellen Förderangeboten
  • Unterstützung bei der Kommunikation
  • Unterstützung bei der Mobilität
  • Unterstützung im pflegerischen Bereich

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Eine interessierte und wertschätzende Grundhaltung gegenüber Menschen mit Behinderung
  • eine flexible Arbeitshaltung, die sich an den Bedarfen des zu betreuenden Kindes orientiert
  • eine verantwortungsbewusste und sorgfältige Arbeitsweise
  • erste praktische Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und/oder mit Menschen mit Behinderung

Wir bieten Ihnen

  • eine angemessene und verlässliche Vergütung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Anleitung und Begleitung durch eine pädagogische Fachkraft
  • Teilnahme an internen Fortbildungen
  • regelmäßige Reflektion und Austausch mit anderen Inklusionshilfen in einem Team

Ihr regelmäßiger Einsatzort ist eine Förderschule im Raum St. Augustin, im Vertretungsfall auch andere Schulen und Kindertagesstätten im Rhein-Sieg-Kreis. In Zeiten von Distanzunterricht sind auch Einsätze im häuslichen Umfeld möglich („Homeschooling“)

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau T. Denk 02241 – 255 99 23

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail bis zum 15. Juni 2021 an:

bewerbung@lebenshilfe-rheinsieg.de

Lebenshilfe Rhein Sieg e.V., Uckendorfer Str. 10, 53844 Troisdorf

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Wohnhaus im Tal
Freitag, 30. April
Der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. als ein modernes
soziales Dienstleistungsunternehmen der Behindertenhilfesucht
für sein Wohnhaus im Tal in Niederkassel (Rheidt) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Pflegefachkraft * (m/w/d) für Nachtdienste

* Gesundheits- und Krankenpfleger / Krankenschwester/-pfleger / Altenpfleger / Heilerziehungspfleger (max.50% einer vollen Stelle) 

Ihre Aufgabe:

  • Sie betreuen die Klienten während der Nacht und führen regelmäßige Rundgänge durch
  • Sie übernehmen sowohl die Medikamentenvergabe als auch die Behandlungspflege
  • Am Morgen unterstützen Sie die Klienten bei der Körperpflege und helfen bei der Vorbereitung des Frühstücks
  • Sie dokumentieren Ihre Arbeit in dem Dokumentationssystem „Vivendi“
  • Auch kleinere Hauswirtschaftliche Tätigkeiten, wie z.B. Wäsche waschen, werden von Ihnen übernommen

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger / Krankenschwester/-pfleger / Altenpfleger / Heilerziehungspfleger
  • Motivation und Spaß an der Tätigkeit
  • Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zum Nachtdienst
  • Sie bringen Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung mit
  • Identifikation mit dem Leitbild der Lebenshilfe

Wir bieten Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein positives Arbeitsklima
  • Sie werden durch erfahrene Kolleg*innen eingearbeitet
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Interessante berufliche Entwicklung- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Eine verbindliche Betriebsvereinbarung zur Mehrarbeit (Obergrenze 20 Stunden) und eine Zulage für „Arbeit im Frei“.
  • Die Vergütung erfolgt nach TvöD und beinhaltet eine betriebliche Altersvorsorge
  • Die Stelle ist vorerst auf zwei Jahre befristet. Die daran anschließende, unbefristeteAnstellung wird angestrebt

Sie bringen Lebensfreude, Humor und Energie mit? Dann ergänzen Sie unser Team mit Ihren Fähigkeiten, wir freuen uns auf Sie!

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dax Tel.:  02208-919310

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail an bewerbung@lebenshilfe-rheinsieg.de oder an: Lebenshilfe Rhein Sieg e.V., Uckendorfer Str. 10, 53844 Troisdorf

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Zentrum für Entwicklungsförderung
Freitag, 23. April
Der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. als ein modernes und soziales Dienstleistungsunternehmen der Behindertenhilfe sucht für das Zentrum für Entwicklungsförderung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Heilpädagoge (m/w/d)
oder vergleichbare Qualifikation
(Diplom- oder Sozialpädagoge/in
Bachelor oder Master im Bereich Frühförderung, Motopädin) 

für den Standort Eitorf mit einem Stellenumfang von 50 bis 75%.

Ihre Aufgaben sind:

Die heilpädagogische Förderung von Kindern mit Entwicklungsbesonderheiten und/ oder Behinderungen, umfassende Diagnostik, die Zusammenarbeit und Beratung mit und von Eltern, Bezugspersonen und Institutionen.

Die Teilnahme an interdisziplinären Teams und die Organisation des eigenen Arbeitsablaufs.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Motivation und Spaß an der Tätigkeit
  • Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten und zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Bereitschaft zum Einsatz eines privaten PKW
  • Erfahrungen im Bereich der heilpädagogischen Förderung von Kindern
  • Identifikation mit dem Leitbild der Lebenshilfe

Wir bieten Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Einen sicheren Arbeitsplatz und ein positives Arbeitsklima
  • Sie werden durch erfahrene Kolleg*innen eingearbeitet
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeiten
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Interessante berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Die Vergütung erfolgt nach TvöD und beinhaltet eine betriebliche Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Lebenshilfe Rhein Sieg e.V., „ZFE“, Uckendorfer Str. 10, 53844 Troisdorf

Bevorzugt via Email an: bewerbung@lebenshilfe-rheinsieg.de

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau B. Huck-Jakobs unter

02241 – 1495250

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt

 

Zentrum für Entwicklungsförderung
Freitag, 23. April
Der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. als ein modernes und soziales Dienstleistungsunternehmen der Behindertenhilfe sucht für das Zentrum für Entwicklungsförderung an verschiedenen Standorten zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ergotherapeuten (m/w/d)
verschiedene Stellenanteile

 Logopäden, Sprachheilpädagogen, Sprachtherapeuten (m/w/d)
verschiedene Stellenanteile

Ihre Aufgabe
Die ergotherapeutische oder sprachtherapeutische Förderung von Kindern mit Entwicklungsbesonderheiten und/ oder Behinderungen im interdisziplinären Team, Diagnostik, die Zusammenarbeit und Beratung mit und von Eltern, Bezugspersonen und Institutionen.

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Motivation und Spaß an der Tätigkeit
  • Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten und zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Bereitschaft zum Einsatz eines privaten PKW
  • Erfahrungen im Bereich der ergotherapeutischen/ sprachtherapeutischen Förderung von Kindern
  • Identifikation mit dem Leitbild der Lebenshilfe

Wir bieten Ihnen

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Einen sicheren Arbeitsplatz und ein positives Arbeitsklima
  • Sie werden durch erfahrene Kolleg*innen eingearbeitet
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeiten
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Interessante berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Die Vergütung erfolgt nach TvöD und beinhaltet eine betriebliche Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an:

Lebenshilfe Rhein Sieg e.V., „ZFE“, Uckendorfer Str. 10, 53844 Troisdorf

Bevorzugt via Email an: bewerbung@lebenshilfe-rheinsieg.de

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau B. Huck-Jakobs unter der Tel.: 02241 – 1495250

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wohnhaus im Tal
Der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. als ein modernes und soziales Dienstleistungsunternehmen der Behindertenhilfe sucht für sein Wohnhaus "Haus im Tal" in Niederkassel (Rheidt) zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Heilerziehungspfleger/innen, Altenpfleger/innen und pädagogische Fachkräfte 
(m/w/d)

(max.75% einer vollen Stelle) 

Ihre Aufgabe
Erarbeitung und Umsetzung individueller Hilfepläne, interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Fachärzten, Werkstätten, Therapeuten, sowie Verantwortung für und Übernahme von organisatorischen, pflegerischen und hauswirtschaftlichen Arbeiten in der Wohngruppe. Förderung der Fähigkeiten der alltäglichen Lebensführung hin zu einem eigenständigen Leben Unterstützung und Förderung der Menschen mit Unterstützungsbedarf bei der Teilhabe an der Gesellschaft.

Wir wünschen uns von Ihnen

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Altenpfleger*in, Gesundheitspfleger*in oder vergleichbare Qualifikationen
  • Motivation und Spaß an der Tätigkeit
  • Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Sie bringen Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung mit
  • Identifikation mit dem Leitbild der Lebenshilfe

Wir bieten Ihnen

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein positives Arbeitsklima
  • Sie werden durch erfahrene Kolleg*innen eingearbeitet
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeiten
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Interessante berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine verbindliche Betriebsvereinbarung zur Mehrarbeit (Obergrenze 20 Stunden) und eine Zulage für „Arbeit im Frei“. Die Vergütung erfolgt nach TvöD und beinhaltet eine betriebliche Altersvorsorge
  • Die Stelle ist vorerst auf zwei Jahre befristet. Die daran anschließende, unbefristete
    Anstellung wird angestrebt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an:

Lebenshilfe Rhein Sieg e.V., „Haus im Tal“, Uckendorfer Str. 10, 53844 Troisdorf

bewerbung@lebenshilfe-rheinsieg.de

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Wohnhaus im Erlengrund
Der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. als ein modernes und soziales Dienstleistungsunternehmen der Behindertenhilfe sucht für seine Einrichtung "Haus im Erlengrund" in Sankt Augustin zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Mitarbeiter für dieHausreinigung(m/w/d)
(auf Minijob-Basis)

Wesentliche Inhalte der Stelle sind

  • Hausreinigung unter Einhaltung der Hygiene-Standards für unsere Einrichtung des gemeinschaftlichen Wohnens mit 39 Erwachsenen mit Behinderungen
  • Einsatzzeiten sind montags bis freitags von 8 – 10 Uhr

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Eine eigenverantwortliche und zuverlässige Arbeitsweise
  • Motivation und Spaß an der Tätigkeit
  • Teamfähigkeit, Engagement, Geduld, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Sie begegnen den Menschen in unserem Haus mit Einfühlungsvermögen und Respekt

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein positives Arbeitsklima

Sie sind auf der Suche nach einer sinnvollen Tätigkeit? Sie arbeiten gerne mit Menschen?
Dann sind Sie bei uns richtig!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an:

Lebenshilfe Rhein Sieg e.V., „Haus im Erlengrund“, Uckendorfer Str. 10, 53844 Troisdorf

bewerbung@lebenshilfe-rheinsieg.de

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Sara Lüßmann, Tel.: 02241-92114-88 oder -90

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Personen werden bei
gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Wohnhaus im Erlengrund
Der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. als ein modernes und soziales Dienstleistungsunternehmen der Behindertenhilfe sucht für sein Wohnhaus "Haus im Erlengrund" in Sankt Augustin zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Mitarbeiter im Betreuungsdienst
(m/w/d)

(max.75% einer vollen Stelle) 

Ihre Aufgabe
Aufgabe ist die Assistenz, Begleitung und Unterstützung von Menschen mit geistiger Behinderung im gemeinschaftlichen Wohnen.

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Motivation und Spaß an der Tätigkeit
  • Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Sie bringen Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung mit
  • Identifikation mit dem Leitbild der Lebenshilfe

Wir bieten Ihnen

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein positives Arbeitsklima
  • Sie werden durch erfahrene Kolleg*innen eingearbeitet
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeiten
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Interessante berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine verbindliche Betriebsvereinbarung zur Mehrarbeit (Obergrenze 20 Stunden) und eine Zulage für „Arbeit im Frei“. Die Vergütung erfolgt nach TVöD und beinhaltet eine betriebliche Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an:

Lebenshilfe Rhein Sieg e.V., „Haus Webersbitze“, Uckendorfer Str. 10, 53844 Troisdorf

bewerbung@lebenshilfe-rheinsieg.de

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Martin Wingen unter Tel.: 02241 – 92114-81

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Wohnhaus Webersbitze
Der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. als ein modernes und soziales Dienstleistungsunternehmen der Behindertenhilfe sucht für sein Wohnhaus "Haus Webersbitze" in Much zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

Heilerziehungspfleger/innen, Altenpfleger/innen und pädagogische Fachkräfte (m/w/d)

(max.75% einer vollen Stelle) 

Ihre Aufgabe
Erarbeitung und Umsetzung individueller Hilfepläne, interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Fachärzten, Werkstätten, Therapeuten, sowie Verantwortung für und Übernahme von organisatorischen, pflegerischen und hauswirtschaftlichen Arbeiten in der Wohngruppe. Förderung der Fähigkeiten der alltäglichen Lebensführung hin zu einem eigenständigen Leben Unterstützung und Förderung der Menschen mit Unterstützungsbedarf bei der Teilhabe an der Gesellschaft.

Wir wünschen uns von Ihnen

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Altenpfleger*in, Gesundheitspfleger*in oder vergleichbare Qualifikationen
  • Motivation und Spaß an der Tätigkeit
  • Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Sie bringen Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung mit
  • Identifikation mit dem Leitbild der Lebenshilfe

Wir bieten Ihnen

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein positives Arbeitsklima
  • Sie werden durch erfahrene Kolleg*innen eingearbeitet
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeiten
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Interessante berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine verbindliche Betriebsvereinbarung zur Mehrarbeit (Obergrenze 20 Stunden) und eine Zulage für „Arbeit im Frei“. Die Vergütung erfolgt nach TvöD und beinhaltet eine betriebliche Altersvorsorge
  • Die Stelle ist vorerst auf zwei Jahre befristet. Die daran anschließende, unbefristete
    Anstellung wird angestrebt

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an:

Lebenshilfe Rhein Sieg e.V., „Haus Webersbitze“, Uckendorfer Str. 10, 53844 Troisdorf

bewerbung@lebenshilfe-rheinsieg.de

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.