Lebenshilfe Rhein Sieg e.V.

Stellenangebote

Zentrum für Entwicklungsförderung
Donnerstag, 20. Januar
Der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. als ein modernes soziales Dienstleistungsunternehmen der Behindertenhilfesucht zum 01.06.2022 eine

Einrichtungsleitung für unser
Zentrum für Entwicklungsförderung (m/w/d)
(Vollzeit)

Es erwartet Sie eine unbefristete Festanstellung und eine abwechslungsreiche Position

In unserem Zentrum für Entwicklungsförderung (ZfE) werden die Komplexleistungen Frühförderung sowie die Heilpädagogische Frühförderung angeboten. Die Teilhabechancen von Kindern mit Entwicklungsrisiken und Behinderungen werden durch interdisziplinäre Diagnostik, heilpädagogische und therapeutische Förderangebote sowie psychologische Beratung ermöglicht und unterstützt.

Die Förderangebote des ZfE werden zurzeit von ca. 600 Kindern mit ihren Familien im rechtsrheinischen Rhein Sieg Kreis wahrgenommen. An jedem der sieben Standorte steht ein interdisziplinäres Team  zur Verfügung, insgesamt sind ca. 60 Mitarbeitende in der Diagnostik und in der mobilen und ambulanten Förderung tätig.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine unbefristete Festanstellung
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeiten
  • Möglichkeiten zum Home Office
  • Die Vergütung nach TVöD und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten

Ihr Aufgabenfeld:

  • Sicherstellung der Umsetzung der Leistungen gemäß der Leistungsvereinbarung mit den Kostenträgern
  • Personalressourcenplanung und fachliche Begleitung der Mitarbeitenden
  • Raumressourcenplanung
  • Bedarfsplanung und Sicherstellung der personellen, fachlichen und sachlichen Ressourcen in Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung, den Stabsstellen und der Verwaltung
  • Gestaltung der Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern

Ihr Profil:

  • Sie haben einen (Fach-) Hochschulabschluss in Interdisziplinärer Frühförderung, Sozial-, Heilpädagogik oder ähnlicher pädagogischer Ausrichtung
  • Sie haben eine weiterführende Qualifikation, die Sie für Leitungsaufgaben befähigt
  • Sie haben Erfahrungen im Bereich der Frühförderung sowie mit Leitungsverantwortung und Personalführung im sozialen Feld
  • Sie sind sich der Personalverantwortung bewusst und zeigen Führungsqualitäten
  • Sie sind geübt in der Gestaltung und Planung von Förderprozessen

Sie bringen Lebensfreude, Humor und Energie mit? Dann ergänzen Sie unser Team mit Ihren Fähigkeiten, wir freuen uns auf Sie!

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail an

bewerbung@lebenshilfe-rheinsieg.de
oder an: Lebenshilfe Rhein Sieg e.V., Uckendorfer Str. 10, 53844 Troisdorf

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

 

Kita "Mittendrin"
Montag, 17. Januar
Der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. als ein modernes, soziales Dienstleistungsunternehmen der Behindertenhilfe sucht ab sofort eine

 

Fachkraft für unserer inklusiven Kita “Mittendrin“ in Eitorf

(m/w/d)20 Stunden/Woche

 „Der Name ist bei uns Programm, denn mittendrin soll jedes Kind sein“ 

Wesentliche Inhalte der Stelle sind:

  • Pädagogische Umsetzung der Konzeption und deren theoretische und praktische Weiterentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Team
  • Zusammenarbeit mit den Eltern im Sinne einer Erziehungspartnerschaft
  • Unterstützung bei der Betreuung der Kinder mit Förderbedarf und der Erstellung der Förderpläne

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, staatlich anerkannter Heilpädagogin / staatlich anerkanntem Heilpädagogen oder vergleichbarer Ausbildung gemäß KiBiz
  • Eine eigenverantwortliche und zuverlässige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Engagement und Geduld
  • Sie begegnen den Menschen in unserem Haus mit Einfühlungsvermögen, Fachkompetenz und Respekt
  • Organisations- und Teamfähigkeit
  • Viel Freude, Energie und Interesse an der Arbeit mit Kindern im Alter von 3-6 Jahren

Wir bieten Ihnen:

  • Ein freundliches und positives Arbeitsklima, in einem multidisziplinären Team
  • Eine tarifliche Vergütung entsprechend des TVöD SuE
  • Eine betriebliche Altersvorsorge, ein Gesundheitsbonus und die regelmäßige Teilnahme an Schulungen und Fortbildungsveranstaltungen

Sie bringen Lebensfreude, Humor und Energie mit? Dann ergänzen Sie unser Team mit Ihren Fähigkeiten, wir freuen uns auf Sie!

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Helena Hammer Tel.: 02243-4777 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail an bewerbung@lebenshilfe-rheinsieg.de oder an: Lebenshilfe Rhein Sieg e.V., Uckendorfer Str. 10, 53844 Troisdorf

ambulante soziale Dienste
Montag, 17. Januar
Der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. als ein modernes und soziales Dienstleistungsunternehmen der Behindertenhilfe sucht ab sofort für seine Abteilung Ambulante Soziale Dienste in Sankt Augustin

eine einfache Integrationsassistenz (m/w/d) 

zur Schulbegleitung für eine 10-jährige Schülerin mit Handicap
(in Teilzeit an einer Förderschule mit Ganztagsbetrieb)

Stellen-Nr. SB 2022-01-02 

Ihre Aufgabe

Die individuelleBegleitung einer Schülerin mit erhöhtem Förderbedarf bei allen unterrichtlichen und schulischen Aktivitäten, insbesondere bei der Mobilität, bei individuellen Förderangeboten, im pflegerischen Bereich und bei der Kommunikation

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Eine interessierte und wertschätzende Grundhaltung gegenüber Menschen mit Behinderung
  • eine flexible Arbeitshaltung, die sich an den Bedarfen der zu betreuenden Schülerin orientiert
  • eine verantwortungsbewusste und sorgfältige Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen

  • Eine abwechslungsreiches und vielseitiges Aufgabenfeld
  • Vergütung nach Tarifvertrag (TVöD) & betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Jahresurlaub + 3 Tage frei (Heiligabend, Sylvester und Rosenmontag)
  • Anleitung und Begleitung durch eine pädagogische Fachkraft
  • Teilnahme an internen Fortbildungen
  • Regelmäßige Reflektion und Austausch mit anderen Integrationshilfen in einem Team

Ihr regelmäßiger Einsatzort ist eine Förderschule in Sankt Augustin, im Vertretungsfall auch andere Schulen und Kindertagesstätten im rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau T. Denk 02241 – 255 99 23

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an:

bewerbung@lebenshilfe-rheinsieg.de

Lebenshilfe Rhein Sieg e.V., Uckendorfer Str. 10, 53844 Troisdorf

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Wohnhaus im Tal
Montag, 13. Dezember
Der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. als ein modernes und soziales Dienstleistungsunternehmen der Behindertenhilfe sucht für seine Einrichtung "Haus im Tal" in Niederkassel Rheidt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Mitarbeiter für die Hausreinigung (m/w/d)
(auf Minijob-Basis) 

Wesentliche Inhalte der Stelle sind

  • Hausreinigung unter Einhaltung der Hygiene-Standards für unsere Einrichtung des gemeinschaftlichen Wohnens mit 24 Erwachsenen mit Behinderungen
  • Einsatzzeiten sind montags bis freitags von 8 – 10 Uhr

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Eine eigenverantwortliche und zuverlässige Arbeitsweise
  • Motivation und Spaß an der Tätigkeit
  • Teamfähigkeit, Engagement, Geduld, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Sie begegnen den Menschen in unserem Haus mit Einfühlungsvermögen und Respekt

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein positives Arbeitsklima

Sie sind auf der Suche nach einer sinnvollen Tätigkeit? Sie arbeiten gerne mit Menschen?
Dann sind Sie bei uns richtig!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mailan:

Lebenshilfe Rhein Sieg e.V., „Haus im Tal“, Uckendorfer Str. 10, 53844 Troisdorf

bewerbung@lebenshilfe-rheinsieg.de

 

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Personen werden bei
gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Kita Mucher Pänz
Montag, 13. Dezember
Der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. als ein modernes soziales Dienstleistungsunternehmen der Behindertenhilfesucht in Much zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Fachkraft für unsere Kita “Mucher Pänz
(m/w/d) 39 Stunden/Woche 

„Ob blond, ob braun, ob groß, ob klein, es ist normal verschieden zu sein“ 

Dies haben die Kinder zur Einweihung unserer neuen Kita gesungen. Mit dieser Haltung möchten wir die inklusive Arbeit zusammen mit Ihnen weiter gestalten und in unseren gelebten Alltag umsetzen.

Wesentliche Inhalte der Stelle sind:

  • Pädagogische Umsetzung der Konzeption und deren theoretische und praktische Weiterentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Team
  •  Zusammenarbeit mit den Eltern im Sinne einer Erziehungspartnerschaft
  • Anleiten von Praktikant*innen

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, staatlich anerkannter Heilpädagogin / staatlich anerkanntem Heilpädagogen oder vergleichbarer Ausbildung gemäß dem Kinderbildungsgesetz (KiBiz)
  • Erste Berufserfahrungen
  • Viel Lebensfreude, Humor und Energie
  • Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • Organisations- und Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke
  • Identifikation mit dem Leitbild der Lebenshilfe
  • Ein Herz für Menschen mit Beeinträchtigungen

Wir bieten Ihnen:

  • Eine  freundliche, kollegiale Atmosphäre
  • Ein positives, kreatives, wertschätzendes, kollegiales Arbeitsklima in einer neuen modernen Einrichtung
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • Strukturierte Einarbeitung durch erfahrene Kolleg*innen
  • Eine tarifliche Vergütung entsprechend des TVöD SuE
  • Eine betriebliche Altersvorsorge, ein Gesundheitsbonus und die regelmäßige Teilnahme an Schulungen und Fortbildungsveranstaltungen.
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag sowie 30 Tage Urlaub bei einer 5 Tage Woche
  • 1000 € Begrüßungsprämie

Sie bringen Lebensfreude, Humor und Energie mit? Dann ergänzen Sie unser Team mit Ihren Fähigkeiten, wir freuen uns auf Sie!

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Klaudia Stein Tel.: 02245-6008230

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre vollständigen
Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail an bewerbung@lebenshilfe-rheinsieg.de oder an: Lebenshilfe Rhein Sieg e.V., Uckendorfer Str. 10, 53844 Troisdorf

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Personen werden bei
gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Wohnhaus im Tal
Freitag, 10. Dezember
Der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. als ein modernes und soziales Dienstleistungsunternehmen der Behindertenhilfe sucht für sein Wohnhaus "Im Tal" in Niederkassel Rheidt ab dem 01.01.2022

Eine engagierte stellvertretende Wohnhausleitung
(m/w/d- 75-100% einer vollen Stelle)

Ihre Aufgabe
Wir suchen eine pädagogische oder pflegerische Fachkraft im Sinne des WTG mit Freude an einer Leitungstätigkeit, EDV Kenntnissen, Engagement und Flexibilität. Als fester Bestandteil eines Teams arbeiten Sie im Gruppendienst. Außerdem sichern Sie die Betreuungsqualität, planen den Mitarbeitereinsatz und arbeiten konstruktiv mit allen internen und externen Fachbereichen zusammen. Sie sichern die Betreuungsqualität, planen den Mitarbeitereinsatz und arbeiten konstruktiv mit allen internen und externen Fachbereichen zusammen.

Wir wünschen uns von Ihnen
Sie begegnen den Menschen in unserem Haus mit Einfühlungsvermögen, Fachkompetenz und Respekt. Dabei lassen sie sich ein auf die Arbeit in einem engagierten multiprofessionellen Team. Bringen Sie Lebensfreude, Humor und Energie mit und ergänzen Sie unser Team mit Ihren Fähigkeiten.

Wir bieten Ihnen

  • 2000 € Begrüßungsprämie und Prüfung eines Fahrtkostenzuschusses
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein positives Arbeitsklima
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeiten
  • Kostenlose Extras (z.B. Getränke, Fortbildungen, Betriebsausflug)
  • Interessante berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine verbindliche Betriebsvereinbarung zur Mehrarbeit (Obergrenze 20 Stunden)
  • Eine Zulage für „Arbeit im Frei“.
  • betriebliche Altersvorsorge)
  • Die Vergütung erfolgt nach TVöD, plus Jahressonderzahlungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail  an:

bewerbung@lebenshilfe-rheinsieg.de

Lebenshilfe Rhein Sieg e.V., Uckendorfer Str. 10, 53844 Troisdorf
www.lebenshilfe-rheinsieg.de

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Ambulante Soziale Dienste
Freitag, 03. Dezember
Der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. als ein modernes und soziales Dienstleistungsunternehmen der Behindertenhilfe sucht für seine Abteilung Ambulante Soziale Dienste in Sankt Augustin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine 

Inklusions-Assistenz (m/w/d)
(auf Minijob-Basis)
Zur Unterstützung einer jungen Frau in Sankt Augustin

Die Betreuung findet in Form von 3-4 -stündigen Einsätzen nachmittags an verschiedenen Tagen in der Woche und am Wochenende statt.

  • Wir suchen engagierte und flexible Helferinnen, die unsere Klientin in ihrer Häuslichkeit betreuen, bei Unternehmungen begleiten und auch kleinere pflegerische Hilfen übernehmen. Auf diese Weise unterstützen sie unsere Klientin, ein selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung zu führen.
  • Wir bieten Ihnen eine sorgfältige Einarbeitung vor Ort, Mitarbeit in einem engagierten Team, Anbindung an die Koordination des Familienunterstützenden Dienstes (FuD) und die Möglichkeit, ihre Wünsche bei der monatlichen Dienstplanung einzubringen.

Sie sind auf der Suche nach einer sinnvollen Tätigkeit? Sie arbeiten gerne mit Menschen?
Dann sind Sie bei uns richtig!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mailan:

Lebenshilfe Rhein Sieg e.V., „ASD“, Uckendorfer Str. 10, 53844 Troisdorf

bewerbung@lebenshilfe-rheinsieg.de

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Tatjana Denk, Tel.: 02241-255-9923  

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Personen werden bei
gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Ambulante Soziale Dienste
Der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. als ein modernes soziales Dienstleistungsunternehmen der Behindertenhilfesucht für den Fachdienst Ambulante Soziale Dienste

Springerkräfte für Vertretungseinsätze in der Schule- oder Kindergartenbegleitung (m/w/d) 

Bist Du gerade in einer Übergangs- oder Orientierungsphase und möchtest neue Erfahrungen sammeln?

Oder suchst Du neben dem Studium nach einer Tätigkeit mit Sinn?

Dann melde Dich bei uns!

Für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Handicap suchen wir kurzfristig:

Minijobberinnen und Minijobber oder auch Springer*innen in Festanstellung

Nähere Informationen erhaltet Ihr bei:                                

Lebenshilfe Rhein Sieg e.V.
Ambulante Soziale Dienste
Markt 16-19
53721 Siegburg
Frau Denk, 02241 - 255 9923

integrationshilfen@lebenshilfe-rheinsieg.de

www.lebenshilfe-rheinsieg.de

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung via Email an: bewerbung@lebenshilfe-rheinsieg.de

Oder an: Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. , Uckendorfer Str. 10, 53844 Troisdorf

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

ambulante soziale Dienste
Der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. als ein modernes und soziales Dienstleistungsunternehmen der Behindertenhilfe sucht ab sofort für seine Abteilung Ambulante Soziale Dienste im Rhein Sieg Kreis

Schulbegleitungen (m/w/d)
für Schüler*innen mit Handicap
 (in Teilzeit) 

Zum neuen Schuljahr suchen wir Schulbegleiter*innen für Kinder und Jugendliche im Rhein Sieg Kreis an verschiedenen Förder- und Regelschulen mit unterschiedlichem Beschäftigungsumfang.

Egal, ob Sie einen Neu- oder Quereinstieg suchen, oder ob Sie schon Erfahrung in diesem Arbeitsfeld mitbringen:

Wir suchen Einfache Assistenz / Erfahrene Assistenz und Pädagogisch qualifizierte Fachkräfte (z.B. Erzieher*innen, Heilerziehungspfleger*innen, Heilpädagogen*innen mit staatlicher Anerkennung).

Sind Sie neugierig auf neue Erfahrungen und offen für die Arbeit mit Kindern mit Handicap? Dann schicken Sie uns eine Kurzbewerbung mit Lebenslauf!

Ihre Aufgabe

ist die individuelleBegleitung von Schüler*innen mit Handicap bei allen unterrichtlichen und schulischen Aktivitäten.

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Eine interessierte und wertschätzende Grundhaltung gegenüber Menschen mit Behinderung
  • eine flexible Arbeitshaltung, die sich an den Bedarfen des zu betreuenden Kindes orientiert

Wir bieten Ihnen

  • familienfreundliche Arbeitszeiten
  • eine angemessene, verlässliche und durchgängige Vergütung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr und zusätzlich freie Tage an Silvester und Heilig Abend
  • Anleitung und Begleitung durch eine pädagogische Fachkraft
  • Teilnahme an internen Fortbildungen
  • regelmäßige Reflektion und Austausch mit anderen Integrationshilfen in einem Team

Sie werden passgenau zur Begleitung eines einzelnen Kindes eingestellt, das sie zuvor kennenlernen und dann dauerhaft begleiten. Im Vertretungsfall sind auch Einsätze in anderen Kitas und Schulen im Rhein-Sieg-Kreis möglich.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Frau T. Denk 02241 – 255 99 23

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an:

bewerbung@lebenshilfe-rheinsieg.de

Lebenshilfe Rhein Sieg e.V., Uckendorfer Str. 10, 53844 Troisdorf

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Ambulante Soziale Dienste
Der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. als ein modernes und soziales Dienstleistungsunternehmen der Behindertenhilfe sucht ab sofort für seine Abteilung Ambulante Soziale Dienste imRhein Sieg Kreis

Kitabegleitungen (m/w/d)
Für Kinder mit Handicap
(in Teilzeit)

Egal, ob Sie einen Neu- oder Quereinstieg suchen, oder ob Sie schon Erfahrung in diesem Arbeitsfeld mitbringen:

Wir suchen Einfache Assistenzen zur Kitabegleitung; mit unterschiedlichem Beschäftigungsumfang an unterschiedlichen Einsatzorten im Rhein Sieg Kreis.

Sie haben Spaß an der Arbeit mit Kindern und suchen ein vielseitiges und lebendiges Arbeitsfeld? Dann schicken Sie uns eine Kurzbewerbung mit Lebenslauf!

Ihre Aufgabe

Die individuelle Begleitung eines Kindes mit Handicap bei allen Aktivitäten im Kitaalltag.

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Eine interessierte und wertschätzende Grundhaltung gegenüber Kindern mit Behinderung
  • eine flexible Arbeitshaltung, die sich an den Bedarfen des zu betreuenden Kindes orientiert

Wir bieten Ihnen

  • familienfreundliche Arbeitszeiten
  • eine angemessene und verlässliche Vergütung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr, zusätzlich freie Tage an Silvester und Heilig Abend
  • Anleitung und Begleitung durch eine pädagogische Fachkraft
  • Teilnahme an internen Fortbildungen
  • regelmäßige Reflektion und Austausch mit anderen Integrations-Assistenzen in einem Team

Sie werden passgenau zur Begleitung eines einzelnen Kindes eingestellt, das sie zuvor kennenlernen und dann dauerhaft begleiten. Im Vertretungsfall sind auch Einsätze in anderen Kitas und Schulen im Rhein-Sieg-Kreis möglich.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau T. Denk 02241 – 255 99 23

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mailan:

bewerbung@lebenshilfe-rheinsieg.de

Lebenshilfe Rhein Sieg e.V., Uckendorfer Str. 10, 53844 Troisdorf

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

alle Bereiche
Wir freuen uns über jede

Initiativbewerbung,

auch über Ihr

ehrenamtliches Engagement!

Ambulante soziale Dienste
Der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. sucht ab sofort für seine Abteilung Ambulante Soziale Dienste

Erfahrene Assistenzen (m/w/d)
als Schulbegleitung für Kinder und Jugendliche
mit Handicap
im rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis

in Teilzeit

Ihre Aufgabe

Die individuelleBegleitung von Schülerinnen und Schülern mit erhöhtem Förderbedarf bei allen unterrichtlichen und schulischen Aktivitäten, insbesondere

  • Strukturierungshilfen im Schulalltag,
  • Unterstützung im Bereich der Kommunikation und im Bereich der Interaktion,
  • Unterstützung bei individuellen Förderangeboten,
  • motivierende Unterstützung in schwierigen Situationen.
  • Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme und im pflegerischen Bereich

Ihr Profil

Sie haben eine der folgenden Qualifikationen:

Kinderpfleger*in, Sozialassistent*in, Heilerziehungshelfer*in, Krippenerzieher*in, Hortner*in, Ergotherapeut*in, Logopäde*in, Physiotherapeut*in

oder

können Erfahrung nachweisen in einschlägigen Arbeitsfeldern (4 Jahre Vollzeit- oder 6 Jahre Teilzeitbeschäftigung z.B. als Inklusionshilfe in Kitas, Schulen oder OGS oder in stationären Einrichtungen der Jugend-/Behindertenhilfe)

Außerdem wünschen wir uns

  • erste praktische Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und/oder mit Menschen mit Behinderung;
  • eine interessierte und wertschätzende Grundhaltung für junge Menschen mit Handicap
  • eine flexible Arbeitshaltung, die sich an den Bedarfen der zu betreuenden Kinder und Jugendlichen orientiert
  • eine verantwortungsbewusste und sorgfältige Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen

  • Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Vergütung nach Tarif (TVöD) sowie betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Jahresurlaub zzgl. 3 freie Tage ( Heilig Abend, Silvester und Rosenmontag)
  • Teilnahme an Fortbildungen
  • regelmäßige Reflektion und Austausch mit anderen Inklusionshilfen in einem Team.
  • Anleitung und Begleitung durch eine pädagogische Fachkraft,

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an:

bewerbung@lebenshilfe-rheinsieg.de
oder postalisch an: Lebenshilfe Rhein Sieg ASD, Uckendorferstr.10, 53844 Troisdorf

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Tatjana Denk Tel.: 02241-25599-23

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Zentrum für Entwicklungsförderung
Freitag, 01. Oktober
Der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. als ein modernes und soziales Dienstleistungsunternehmen der Behindertenhilfe sucht für das Zentrum für Entwicklungsförderung an verschiedenen Standorten zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Heilpädagoge (m/w/d)
oder vergleichbare Qualifikation
(Diplom- oder Sozialpädagoge/in
Bachelor oder Master im Bereich Frühförderung, Motopädin) 

verschiedene Stellenanteile

Ihre Aufgaben sind:

Die heilpädagogische Förderung von Kindern mit Entwicklungsbesonderheiten und/ oder Behinderungen, umfassende Diagnostik, die Zusammenarbeit und Beratung mit und von Eltern, Bezugspersonen und Institutionen.

Die Teilnahme an interdisziplinären Teams und die Organisation des eigenen Arbeitsablaufs.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Motivation und Spaß an der Tätigkeit
  • Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten und zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Bereitschaft zum Einsatz eines privaten PKW
  • Erfahrungen im Bereich der heilpädagogischen Förderung von Kindern
  • Identifikation mit dem Leitbild der Lebenshilfe

Wir bieten Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Einen sicheren Arbeitsplatz und ein positives Arbeitsklima
  • Sie werden durch erfahrene Kolleg*innen eingearbeitet
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeiten
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Interessante berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Die Vergütung erfolgt nach TvöD und beinhaltet eine betriebliche Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Lebenshilfe Rhein Sieg e.V., „ZFE“, Uckendorfer Str. 10, 53844 Troisdorf

Bevorzugt via Email an: bewerbung@lebenshilfe-rheinsieg.de

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau B. Huck-Jakobs unter

02241 – 1495250

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt

 

Zentrum für Entwicklungsförderung
Freitag, 01. Oktober
Der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. als ein modernes und soziales Dienstleistungsunternehmen der Behindertenhilfe sucht für das Zentrum für Entwicklungsförderung an verschiedenen Standorten zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ergotherapeuten, Physiotherapeuten (m/w/d)
verschiedene Stellenanteile

 Logopäden, Sprachheilpädagogen, Sprachtherapeuten (m/w/d)
verschiedene Stellenanteile

Ihre Aufgabe
Die ergotherapeutische oder sprachtherapeutische Förderung von Kindern mit Entwicklungsbesonderheiten und/ oder Behinderungen im interdisziplinären Team, Diagnostik, die Zusammenarbeit und Beratung mit und von Eltern, Bezugspersonen und Institutionen.

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Motivation und Spaß an der Tätigkeit
  • Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten und zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Bereitschaft zum Einsatz eines privaten PKW
  • Erfahrungen im Bereich der ergotherapeutischen/ sprachtherapeutischen Förderung von Kindern
  • Identifikation mit dem Leitbild der Lebenshilfe

Wir bieten Ihnen

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Einen sicheren Arbeitsplatz und ein positives Arbeitsklima
  • Sie werden durch erfahrene Kolleg*innen eingearbeitet
  • Flexible Gestaltung der Arbeitszeiten
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Interessante berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Die Vergütung erfolgt nach TvöD und beinhaltet eine betriebliche Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an:

Lebenshilfe Rhein Sieg e.V., „ZFE“, Uckendorfer Str. 10, 53844 Troisdorf

Bevorzugt via Email an: bewerbung@lebenshilfe-rheinsieg.de

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau B. Huck-Jakobs unter der Tel.: 02241 – 1495250

Bewerber*innen mit Schwerbehinderung oder ihnen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

powered by webEdition CMS